Inlay / Teilkrone aus Keramik auf Modell

Inlay / Teilkrone aus Keramik auf Modell

Inlay / Teilkrone aus Keramik

Inlay / Teilkrone aus Keramik

Inlays - sicher bewährte Alternativen zu Amalgan


Wenn Sie bei Zahnfüllungen kein Amalgam mehr wünschen, stehen Ihnen mit den Materialien Gold und Keramik zwei hochwertige und körperverträgliche Alternativen zur Verfügung.

Gold-Füllungen: Einlagefüllungen (Inlays) aus Gold zählen zu den bewährtesten Zahnfüllungen. Ein im Dentallabor angefertigtes Inlay kann präzise für unterschiedlichste Zahnformen und in verschiedenen Größen hergestellt werden. Gold ist ein körperverträgliches und langlebiges Material. Allergien auf hochgoldhaltige Legierungen sind äußerst selten.

Keramik Füllungen: Inlays aus Vollkeramik gelten im Seitenzahnbereich heute als die ästhetisch schönste Alternative zu Amalgam. Vollkeramik ist ein sehr verträgliches und hochwertiges Material. Keramikfüllungen werden im zahntechnischen Labor hergestellt und vom Zahnarzt in den Zahn eingeklebt oder einzementiert. Dabei lässt sich eine praktisch "unsichtbare", farbgenaue Rekonstruktion des Zahnes erzielen.
Inlay / Teilkrone aus Keramik