Teleskopkronen-Technik: Zirkonprimärkronen und PEEK Sekundärkronen

Zirkonprimärkronen und PEEK Sekundärkronen

Vielseitige Teleskopkronen-Technik


Viele Kunden kennen unsere Teleskopkronen-Technik bereits seit Jahren und sind von den vielfältigen Lösungsmöglichkeiten begeistert. Dabei sind auch ideenreiche prothetische Versorgungen möglich, die zunächst kaum realisierbar erscheinen - oft gaumenfrei und ohne Zungenbügel.

Teleskopkronen auf dem Modell

Teleskopkronen auf dem Modell

Teleskopierende Brücken und Prothesen aus unserem Labor bieten alles, was sich Ihre Patienten von ihren "Dritten" wünschen:


Unsere Teleskopkronen-Technik basiert auf drei Komponenten: umfassendem Know-how, Jahrzente langer Erfahrung durch viele erfolgreich realisierte Arbeiten und der nötigen Technologievielfalt.

Bei teleskopierendem Zahnersatz erhalten Sie von uns folgende Materialvariationen:



Modell mit Primärkronen aus NEM und Sekundärkronen aus NEM mit Friktionsgeschieben.

Teleskopkronen-Technik

Teleskopkronen-Technik

Teleskopkronen-Technik